Zusammenarbeit Eltern 2020-2021

Klassenelternsprecher/ Schulkonferenzmitglieder

Vors. Elternrat und  Stellv. Vors. der Schulkonferenz-   Frau N. Sprotte

Vors. Klassenelternsprecher

Klasse 1a- Frau M. Schumann

Klasse 1b- Frau Nagler

Klasse 2a- Frau T. Emmerlich

Klasse 2b- Herr T. Reinhold

Klasse 3b- Frau S. Petters

Klasse 4aFrau S. Ullrich

Klasse 4b- Frau N. Sprotte

Zur Information:   Hausordnung Dittes-GS (Druckexemplar)

 

Jede aktive Schule braucht einen fitten Schulhof!“

Schwerpunkt der Elternarbeit im Schuljahr 2019-2020 ist weiterhin das Voranbringen der Gestaltung des Außengeländes.

Dafür wird auch in der Elternarbeit die Unterstützung der Schulleitung ein wichtiger Bereich sein. Durch die Hilfe der Stadt, des Fördervereins oder weiterer Sponsoren sollen so in den nächsten Jahren Spielgeräte oder andere Beschäftigungsmöglichkeiten angeschafft werden um den Kindern abwechslungsreiche Möglichkeiten zur Bewegung anbieten zu können. So wurde in einer Stadtratssitzung im September 2019 die Vergabe der Gestaltung des nächsten Bauabschnittes vergeben. Nun werden in nächster Zeit weitere Gestaltungselemente wie Spielgeräte, Sitzgelegenheiten, Eingrenzung oder Bepflanzungen erfolgen. Bleibt zu hoffen, dass zur 125 Jahrfeier unserer Schule das Gelände nach ca. 10 Jahren Planung und Gestaltung den Kindern übergeben werden kann.  

Besondere Unterstützung erhält die Schule durch die Sparkasse Zwickau. So wurde das Projekt“ Leistungsstark durch Bewegung“ (Teil 1-2016) durch zweite vierstellige Summe unterstützt. Der Betrag, der dem Förderverein zur Verfügung gestellt wurde, wird für ein zweites Modulelement unserer Kletterwand eingesetzt.

Vielen Dank dafür.


Durch die Änderung des Schulgesetzes im April 2017 nahmen an der Sitzung der Schulkonferenz ein Vertreter des Schulträgers, Frau Graichen und ein Vertreter des Hortes, Frau Krämer teil. Weiterhin konnten wir auch die damalige Vorsitzende des Fördervereins, Frau Dennstedt, begrüßen. Zu Beginn des Schuljahres 2017-2018 erfuhren wir durch einen Vertreter der Stadtverwaltung, dass die Planung des Außengeländes nun sogar zum 2. Bauabschnitt ausgeschrieben zur Vergabe ausgeschrieben war und nun bereits vergeben wurde. So arbeiten seit den warmen Sommermonaten zahlreiche Baufirmen um den Schulkindern bald ein schönes Außengelände mit Weitsprunggrube, 50m Sprintstrecke und weiteren Spiel- und Lernmöglichkeiten ermöglichen zu können.

Wir bleiben dran!!! D

Das neue Außengelände wurde uns, aufgrund der Pandemie, in einer kleinen, aber feinen Feier übergeben. Nun stehen den Kindern der Schule ein großes Gelände und einige ansprechende Spielgeräte zur Verfügung. Sportlich aktiv kann jede Schulwoche durch moderne Sporteinrichtungen gestaltet werden. Nun wünschen wir uns noch schattenspendende Bäume  neben dem tollen Sonnensegel. Dabei weißt unser Gelände schon einen Baum auf, eine Lutherlinde. (siehe Lutherlinde- MDR). Wünsche nach attraktiven Hochbeeten, einem Baumlehrpfad oder einem Insektenhotel sowie vielfältigen Spielgeräten bilden nun unser Vorhaben für die nächste Zeit. Vielleicht lässt sich auch die digitale Technik noch vervollständigen? Wie gesagt:

Wir bleiben dran!  😉