Startseite

Willkommen auf der Website der

Dittes-Grundschule Wilkau-Haßlau

AKTUELLES

Schülerbeförderung ab Schuljahr 2022-2023

Sehr geehrte Eltern, 

als Information geben wir Ihnen ein Schreiben zur Schülerbeförderung für das kommende Schuljahr weiter. Einzelheiten erfragen Sie bitte beim entsprechenden Unternehmen. 

20220404-Schuelerbefoerderungssatzung_des_ZVMS_ab_dem_-Anlage_4

Häufig gestellte Fragen (FAQs) zum Wechsel der SchülerVerbundKarte zum BildungsTicket bzw. neue Anträge für die Schülerbeförderung (teilweise noch in Bearbeitung) sind auf der Homepage unter https://www.vms.de/schuelerbefoerderung/aktuelles/ bereitgestellt.
Die neue Schülerbeförderungssatzung des ZVMS ist ab dem Schuljahr 2022/2023 gültig.

Elterninformation zu Testung ab 25.4.22

Ab 25.4.22 gelten für unsere Schüler folgende Änderungen: 

Die Beendigung der Absonderung für Infizierte ist regelmäßig bereits nach fünf Tagen
möglich, wenn 48 Stunden Symptomfreiheit besteht. Wenn am fünften Tag noch Symptome
bestehen, verlängert sich die Absonderung entsprechend, bis diese 48 Stunden Symptomfreiheit
erreicht sind, längstens jedoch auf zehn Tage.
Die Freitestungen für Infizierte entfallen.

Die Absonderung erfolgt weiterhin eigenständig. Die Absonderung von Kontaktpersonen entfällt. Die Kontaktpersonen sind jedoch weiterhin dazu aufgefordert, Maßnahmen des Infektionsschutzes einzuhalten.

Tipp: Die Zeiten lassen sich mit dem „Quarantänerechner“, welcher auf der Homepage des Landkreises Zwickau zu finden ist, berechnen.

Die Selbsttests können weiterhin anlassbezogen, auf freiwilliger Basis, durchgeführt werden. Dazu hat Ihr Kind bereits vor den Osterferien ein Schreiben erhalten. Es gelten die bereits bekannten Hygienemaßnahmen und Zutrittsbeschränkungen für unsere Einrichtung. Den Hygieneplan für unsere Einrichtung können Sie im Sekretariat einsehen. 

Im Zusammenhang mit den Schutzmaßnahmen finden Sie hier einen Elternbrief des Sächs. Kultusministeriums: Auslaufen_der_Schul-_und_Kita-Coronaverordnun-Elterninformation

 

Hygienemaßnahmen werden gelockert

Ab Montag, den 4.4.2022 benötigen alle Schüler keine Maske für den Schulbesuch mehr. Das heißt, die Maske muss nun nicht mehr im Schulgebäude getragen werden, freiwillig ist dies jedoch weiterhin möglich. Die Regelung gilt für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern und andere externe Personen, die die Schule betreten. Weiterhin bestehen bleiben die Regelungen zum Händewaschen nach dem Einlass sowie der 2malige wöchentliche Selbsttest für alle Personen. Der Test muss am ersten Wochentag des Zutrittes erfolgen. Ein weiterer Test folgt im Abstand von drei Tagen in der Kalenderwoche. Bitte beachten Sie, dass auch für Elterngespräche weiterhin ein Nachweis (geimpft, genesen, getestet) für den Zutritt in unsere Einrichtung notwendig ist. Die Zutrittsregelung gilt auch für GTA- Leiter und alle weiteren Personen wie zum Beispiel Fremdfirmen. Einzelheiten finden Sie in der aktuellen Schul-und Kita-Corona-Verordnung. Sie gilt vom 3.4.22 bis 17.4.22

Testet sich ein Schüler oder eine Lehrkraft positiv, sind in den nachfolgenden 5 Tagen alle Kinder der Klasse zu einem täglichen Selbsttest verpflichtet. Die positiv getestete Person wird in der Schulbücherei betreut und muss schnellstmöglich abgeholt werden.

Leitfaden_zu Kontaktpersonenn-Infoblatt für Eltern

(mehr …)

Regelbetrieb und Start aller GTA

Ab 7. März 2022 wird in jeder Grundschule in Sachsen wieder im Regelbetrieb unterrichtet. Es werden alle Fächer angeboten und der reguläre Stundenplan wird umgesetzt. Einige hygienische Regelungen bleiben bestehen. So testen wir 2mal wöchentlich, montags und ab 21.3.22 immer donnerstags, tragen weiterhin eine MNB im Schulgebäude und lüften regelmäßig. Elterngespräche, Schwimmunterricht, Ganztagesangebote oder Schulfahrten können wieder durchgeführt werden. Die jeweiligen Bedingungen zur Durchführung wie das Tragen einer MNB oder FFP2-Maske, ein 3G-Nachweis oder Zutrittsbeschränkungen für Erwachsene erfahren Sie im Detail vom jeweiligen Klassenleiter anlassbezogen.

(mehr …)

Alle Beiträge in „Aktuelles“