Startseite

Willkommen auf der Website der

Dittes-Grundschule Wilkau-Haßlau

AKTUELLES

Neues von uns für uns

AhrendNeue Spielgeräte für die Schüler der Dittes-Grundschule

Endlich können unsere Schüler wieder auf dem Schulhof spielen, klettern und toben. Mit Hilfe des Fördervereins konnten die ersten Spielgeräte gekauft werden. Diese wurden nun von den Kindern mit großer Freude erobert und ausgiebig getestet. Ein großer Dank geht dabei an die Mitglieder und Firmen, die uns mit Spenden unterstützt haben. Ohne Ihre Hilfe wäre dies nicht möglich gewesen.

 

Natürlich haben wir noch weitere Pläne und Ideen für die Zukunft und freuen uns über Ihre weitere Unterstützung!

Gemeinsam für ein buntes Schulleben!                               

J. Ahrend, Förderverein Dittes-GS

Ab Montag, den 14.6.2021 benötigen die Kinder nicht mehr zwingend eine Mund-Nasen-Bedeckung für den Zutritt zu unserer Grundschule. Jedoch ist es nötig, auch weiterhin gewissenhaft die Hände zu waschen und zweimal wöchentlich einen Selbsttest durchzuführen. . Ein- und mehrtägige Schulfahrten im Inland dürfen ab dem 14. Juni 2021
durchgeführt werden und unter Beachtung aller rechtlichen Regelungen stattfinden. Über die Durchführung
der Schulfahrten entscheidet der Schulleiter unter Berücksichtigung der vordringlichen Bedeutung des Unterrichts. Im Falle einer Stornierung werden die Kosten nicht vom Freistaat Sachsen erstattet. Der Schulleiter muss daher vor
Vertragsabschluss mit den Eltern oder den volljährigen Schülern klären, wer im Falle einer Stornierung die Kosten trägt und nachweislich Einvernehmen darüber herstellen.

Für neu an unsere Einrichtung kommende Schüler oder Erwachsene ist der Masernschutz für alle nach dem 31.12.1970 Geborenen zu prüfen. Sofern bei schulisch beschäftigten Erwachsenen der Masernimpfschutz nicht vollständig vorliegt, besteht ein Betretungsverbot für unsere Einrichtung. Die Grundschule ist verpflichtet, bei fehlendem Masernschutz von Schülern das Gesundheitsamt Zwickau zu informieren. Bei Schulanfängern erfasst das Gesundheitsamt im Zuge der Schulaufnahmeuntersuchung den Masernimpfschutz und benachrichtigt die Grundschule. 

Regulärer Stundenplan ab Montag…

Liebe Eltern,

jetzt ist es möglich. Wir starten am Montag, den 7.6.2021 im Regelbetrieb, Da der Inzidenzwert im Landkreis Zwickau fünf Werktage unter 50 liegt, können alle Grundschulen im Landkreis wieder zum Regelbetrieb übergehen.

Den Stundenplan für den Regelbetrieb erhalten alle Kinder heute vom jeweiligen Klassenleiter. Unterrichtsbeginn ist dann wieder 7.50 Uhr. Die Schule ist ab 7.30 Uhr geöffnet. Alle Kinder können im Klassenverband auch wieder in den Fächern Werken, Kunst und Schwimmen unterrichtet werden. Für die Bereiche Sport und Musik folgen noch detaillierte Informationen. Die Klassenstufe 2 beginnt den Schwimmunterricht ab 11.6.21, es erfolgt ein wöchentlicher Wechsel, da aus hygienischen Gründen immer nur eine Klasse am Schwimmunterricht teilnehmen kann. Die Testpflicht, 2x wöchentlich und die Pflicht zum Tragen einer MNB sowie weitere hygienische Maßnahmen bleiben weiterhin bestehen.

Über die Möglichkeit der Durchführung von Projekttagen, Wandertagen oder Klassenfahrten sind noch weitere Informationen abzuwarten. Die Abschlussfeier für die 4. Klassen findet am Donnerstag, den 22.7.21 statt.

 

 

Angebot für Elternkontaktzeiten

Liebe Eltern,

seit einigen Tagen ist es möglich, dass alle Kinder wieder in der Klasse lernen können. Daher bieten wir Ihnen die Möglichkeit, gezielt Kontakt zu den Klassenleitern aufzunehmen, da es leider noch nicht möglich ist, eine persönliche Beratung in der Schule durchzuführen. Anfragen zum aktuellen Lernstand, zum Schulalltag oder einfach nur ein Austausch ist an folgenden Tagen intensiv möglich:

Klasse 1a: über LenSax täglich möglich

Klasse 1b: 07.06.2021, 16.00 bis 18.00 Uhr über LernSax

Klasse 2a: 03.06.2021, 13.00 bis 14.00 Uhr telefonisch über die Schule

Klasse 2b: 27.05.21, 13.00 bis 14.00 Uhr telefonisch über die Schule

Klasse 3: 08.06.2021, 16.00 bis 18.00 Uhr über LernSax

Klasse 4a: 01.06.2021 12.00 bis 13.00 Uhr telefonisch über die Schule

Klasse 4b: 08.06.2021, 17.00 bis 18.00 Uhr über LernSax

Frau Reinhold: 07.06.2021, von 16.00 bis 18.00 Uhr über LernSax

Frau Martin: 07.06.21 von 12.-14.00 Uhr telefonisch oder über dittes-grundschule-wh@t-online.de

An diesen Tagen sind die Lehrkräfte über die Schule telefonisch oder über LernSax gezielt zu erreichen. Natürlich können Sie auch einen individuellen Termin für ein Elterngespräch außerhalb dieser Zeiten vereinbaren. Nutzen Sie das Angebot, wir freuen uns über einen Kontakt.

Ab 25.5.21- eingeschränkter Regelbetrieb-NEU

Sofern der Inzidenzwert an fünf Tagen in Folge unter 165 sinkt, gilt für alle Klassen ab dem übernächsten Tag der Wechselunterricht. Die Klassenleiter bilden in jeder Klasse zwei Gruppen.  Abhängig von der Kalenderwoche (ungerade KW- Gruppe A-A Woche und gerade Kalenderwoche -Gruppe B – B-Woche) wird für diese Gruppe Präsenzunterricht in der Schule angeboten. Die andere Gruppe lernt zu Hause- Distanzlernen- oder besucht die Notbetreuung (gilt nur für Anspruchsberechtigte). Die Einzelheiten erfahren Sie über LernSax vom Klassenleiter.

Ergänzende Informationen zum Wechselunterricht am Freitag, den 21.5.21

Beginn des Wechselunterrichtes: ab Freitag, den 21.5.21- siehe http://www.coronavirus.sachsen.de/eltern-lehrkraefte-erzieher-schueler-4144.html (Ampelsystem) —> 20. KW — gerade KW-B-Woche/ Gruppe für die Klassen 1 bis 4.

Einlass ab 7.30 Uhr- Handhygiene- Selbsttest- Unterricht von 7.50-11.30 Uhr (D, MA, SU)

  • Die Hortbetreuung beginnt ab 11:00 bzw. 11:30 Uhr.
  • Anspruch auf Frühhortbetreuung haben nur Kinder mit Präsenzbeschulung oder Kinder im Homeschooling mit Anspruch auf Notbetreuung.
  • Kinder im Homeschooling ohne Anspruch auf Notbetreuung haben die Möglichkeit ab 11:00 Uhr den Hort zu besuchen.

Am Dienstag, den 25. 5.21 hat der Hort (der Kita Tintenklecks) geöffnet. Dann arbeitet der Hort im eingeschränkten Regelbetrieb. Alle Kinder mit einem gültigen Hortvertrag können den Hort zu den im Vertrag vereinbarten Zeiten nutzen. Für Anfragen zur Hortbetreuung wenden Sie sich bitte an die Hortleitung.

Die Grundschule bleibt am 25.5.21 geschlossen.

Änderung ab 26.5.2021- Neu- Stand 20.5.21- 14.00 Uhr

Ab Mittwoch, den 26.5.2021 öffnet die Schule im eingeschränkten Regelbetrieb mit versetzten Unterrichtszeiten. und startet mit einem Selbsttest für alle Kinder. Es wird in der Woche vom 26.5.-28.5.21 kein zweiter Test durchgeführt. Es bestehen weiterhin Maskenpflicht und das Händewaschen nach dem Ankommen sowie alle weiteren Hygieneregeln. Die Schulbesuchspflicht bleibt weiterhin ausgesetzt. Bitte melden Sie Ihr Kind bis 8.30 Uhr ab. Ihr Kind wird entsprechend des bereits bekannten Stundenplanes (versetzte Zeiten) unterrichtet oder betreut. Bitte denken Sie an die Schulmaterialien für D, MA, SU und in Kl. 4 ENG.

Unterrichtsplan für eingeschränkten Regelbetrieb —>>>         Unterrichtszeiten ab 25.5.21

Bitte beachten Sie auch die aufgeführten Hinweise.

Wir wünschen Ihnen, trotz der vielen Veränderungen, angenehme Pfingstfeiertage!

TIPP für interessierte Eltern: kostenlose LernSax Basisschulung unter: www.online-vhs-sachsen.de/lernsax

Alle Beiträge in „Aktuelles“